Guinness Buch

Fahrrad fahren mit Geige

Auszug aus dem
Guinness Buch der Weltrekorde :

Eine Neuigkeit des Fahrrad Rückwärtsfahrers: Christian Adam (geb.Patzig *1963) übertraf sich selbst, indem er rückwärts auf seinem Fahrrad sitzend, in 5:08 Std. die Strecke von 60,45 km geigespielend zurücklegte. Ort des Geschehens: Ein Teilstück der Autobahn St. Gallen (Schweiz), das noch nicht für den normalen Verkehr freigegeben war. Anmerkung von Christian Adam: "Die Akustik im Rosenbergtunnel war besonders gut".
Guinness : Urkunde
Foto aus dem Guinness Buch der Rekorde
Beim Aufstellen des Guinness Rekordes auf der Autobahn in der Schweiz
Aus dem Guinness buch der Weltrekorde : Rad & Geige

Auszug aus dem Mosaik Lexikon der Superlative :

Einen Weltrekord im Rückwärtsradfahren stellte Christian Adam (geb. Patzig)*1963 aus Nindorf bei Meldorf auf. Ohne abzusteigen fuhr er in 6 Std. unter Kontrolle des Nindorfer Bürgermeisters Sprengel genau 113,3km. Christian wäre noch länger gefahren, wenn er nicht nach dieser Strecke auf der B 431 mit einem Spazierfahrer zusammengestossen wäre, der auf einem geliehenen Fahrrad die Natur geniessen wollte. Es war, wie das Leben so spielt, der ahnungslose Polizeihauptkommissar von Meldorf, der das - allerdings unverletzte - Opfer dieses Rekordversuchs wurde. Er zeigte zwar Verständnis für das nicht ganz den Verkehrsvorschriften entsprechende Unternehmen, doch war sein Leihrad beschädigt, und Christian musste die Reparaturkosten unter Weltrekordspesen verbuchen
Brief des Polizei Hauptkommissars
Beim Üben am Deich ......... .......... mit Background Chor
Konzert unter Schafen mit Fahrrad und Geige

Sie können Christian Adam eine Mail schicken

zur Kugel ........
LinkHitList

Diese Website ist auch unter www.Fahrrad-Weltrekorde.de zu finden.

( WELTREKORDE ) .o0 Eintrag ins Gästebuch 0o. .o0 Ansicht Gästebuch 0o. ( KONTAKT )
zur Kugel ....